Dr. Ulrike Tremel

Dr. Ulrike Tremel Selbständige Rechtsanwältin
089 / 540 239-0
ab 01.04.2018
KMP3G Rechtsanwälte
Pettenkoferstraße 37
80336 München

Dr. Ulrike Tremel, Gründungsmitglied der Cannobe KG und Kommanditistin.

Geboren 1955 in München studierte ich an den Universitäten Tübingen, München und Frankfurt am Main Rechtswissenschaften und Politik. Meine Hochschulausbildung schloss ich mit dem 2. Staatsexamen als Juristin ab und bin seit Oktober 1987 als selbständige Rechtsanwältin tätig. 

Nach verschiedenen anwaltlichen Tätigkeiten im Strafrecht, Baurecht, Sanierungsrecht und Familienrecht bin ich seit 2003 ausschließlich mit Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht und der Vermögensnachfolgeplanung, privat und betrieblich, befasst. Die Erfahrung reicht von Einzeltestamenten und Erbverträgen über Erbrechtsprozesse, Gestaltungsfragen und Erbschaftsteueroptimierung bis hin zu der Ordnung großer Vermögen im family office oder Familiengesellschaften. Der Bezug zum Familienrecht und zu ausländischen Rechtsordnungen, vor allem im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht, steht neben der persönlichen Betreuung auch über längere Zeiträume für mich im Vordergrund.

Neuerdings bin ich Partnerin der Anwaltskanzlei KMP3G in München, die sich vorwiegend mit Zivilrecht befasst, derzeit als Interessenvertreter von Kunden im „Diesel-Skandal“.

Mein Ressort bearbeitet daneben die Fachgebiete ERBRECHT mit der Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen, aber auch mit streitigen Auseinandersetzungen nach dem Erbfall wie Erbauseinandersetzungen oder Pflichtteilsrecht, ERBSCHAFT- und SCHENKUNGSTEUERRECHT mit steuergünstiger Gestaltung der Vermögensnachfolge im privaten und betrieblichen Bereich sowie Erbschaftsteuererklärungen, ERBRECHT und FAMILIENRECHT mit der Anpassung der jeweiligen unterschiedlichen Rechtsfolgen des Güterstands und bei Patchworkfamilien, mit Vollmachten und Patientenverfügungen, sowie GESELLSCHAFTSRECHT zur Gründung von Familiengesellschaften. Die Bewertung von Grundbesitz (Häuser, Eigentumswohnungen, Gewerbeimmobilien) mit Verkehrswert und Steuerwert ist dabei aufgrund meiner zusätzlichen Qualifikation als Sachverständige für Grundstücksbewertung stets ein bedeutsamer Aspekt